B-S-M Black Shadow Masters

Platzregeln und Regelwerk

Platzregeln und Regelwerk

 

Jeder Spieler muss einen Haftungsausschluss unterschreiben, Person ab 14 Jahren brauchen zusätzlich eine Einverständniserklärung der Eltern!
Sollte die Einverständniserklärung der Eltern nicht vor Ort unterschrieben werden so ist eine Kopie des Personalausweises des unterschreibenden Elternteils beizulegen.

 

Geländebestimmungen

-Jeder Spieler hat sich so zu verhalten, dass er die Sicherheit von sich und seinen Spielkameraden nicht gefährdet und hat den Anweisungen des/der Veranstalter, Organisatoren und Geländebesitzer Folge zu leisten !


-Jeder Spieler ist für seine Ausrüstung selber verantwortlich und hat dafür Sorge zu tragen,dass seine Waffe den gesetzlichen Bestimmungen entspricht.


-Jeder Teilnehmer der Veranstaltung verpflichtet sich das Gelände frei von Müll zu halten und diesen Selber mit zu nehmen.


-Jeder Spieler hat für den Erhalt des Geländes zu sorgen. Verursacher von Beschädigungen am Gelände werden vom Spiel ausgeschlossen und für den Schaden haftbar gemacht.


-Jegliche Feuerquelle auf dem Gelände ist verboten. Lagerfeuer sind untersagt . Das Rauchen ist auf dem Spielgelände NICHT gestattet.Geraucht werden darf in der Safe Zone.Lagerfeuer kann an speziell ausgewiesenen Orten und nach voriger Anmeldung erlaubt werden. Pyroartikel sind strengstens untersagt.Zuwiderhandlungen haben den sofortigen Spielausschluss zur Folge und der Verursacher wird für den Schaden haftbar gemacht.

Rauchgranaten nur nach Vorheriger Absprache.

Ankunft/ Spielbeginn

-Das Betreten des Geländes ist erst gestattet ,wenn die Schranke am Haupttor geöffnet ist !


-Spielbeginn ist der Homepage oder dem AS-VZ zu entnehmen . Ab ca 1H vor Spielbeginn ist das Gelände freigegeben zum testen und messen der Waffen

Parken

-Auf den Wegen / Zufahrten darf nicht geparkt werden !

Es gibt ca. 4 Parkplätze auf dem Gelände (Safezone). Wenn diese besetzt sind, kann man seine Ausrüstung in der Safezone ausladen und muss dann z.B. am Bahnhof parken

Verhalten


-Der Umgang mit Waffen unter Alkoholeinfluss und Betäubungsmittelkonsum führt zu sofortigem Veranstaltungsausschluss, ohne Rückerstattung der Kosten.


-Gewaltbereites Verhalten oder Beschimpfungen gegenüber Anderen, werden ebenfalls mit Spielausschluss bestraft. Eine Rückerstattung der Kosten erfolgt nicht.


-In der Safe Zone ist die Waffe gesichert und ohne Magazin zu führen!


-Geschossen werden darf nur im Spielfeld und in der Einschusszone!


-Während des Spiels ist das Tragen einer Schutzbrille pflicht. Diese darf während der Spielzeit im Spielfeld NICHT abgenommen werden.


Bei Zuwiderhandlung erfolgt das Verlassen des Spielfelds.


Müll


Müll und dergleichen sind selbst zu entsorgen. Sollte jemand absichtlich Müll auf dem Spielfeld oder in der Safe Zone zurücklassen, wird eine Ordnungsgebühr von 50€ fällig.

Treffer -und Jouleregelung


-Jeder Spieler gibt seine Treffer fair und eigenständig zu.


-Beim wiederholten Verdacht des unsportlichen Verhaltens, erfolgt eine Spielsperre !


-Sollte es Uneinigkeit zwischen zwei Spielern geben, werden beide Spieler vom Platz gestellt.


-Wurde ein Spieler getroffen ist dies durch ein lautes „HIT" kund zu tun. Beim Verlassen des Spielfelds ist die Waffe im „low-ready" (Mündung zeigt nach unten) zu tragen, um Verwechslungen auszuschließen und die Hand zu heben.


-Kopftreffer sind zu vermeiden.


-Auf dem GESAMMTEN gelände ist eine Grenze von 0,5 JOULE erlaubt


-Ab 5m Entfernung gilt die „Bang“ Regelung.


-Teams können weiterhin eigene Trefferregeln und Juleregeln festlegen, wenn sie mit Veranstalter und Organisatoren abgesprochen sind und nicht geltenden Gesetzen widersprechen.

Muntionsregelung


Erlaubt sind nur Bio BBs (Kugeln)


Strikt verboten sind Kugeln aus Glas, Keramik, Aluminium und Stahl o.ä.!


Plastik Kugeln sowie Leuchtspur Munition nur nach Absprache 


Fotos und Videos

-Jeder Spieler und Teilnehmer an Airsoftspielen auf unserem Gelände, stimmt mit Betreten des Geländes zu, dass die von uns und anderen gemachten Bilder und Videos frei verwendet werden können (im Sinne von Airsoft). Das betrifft insbesondere die Verwendung von Bilder auf unserer Webseite .Alle gemachten Bilder sowie Video Aufnahmen sind nach Möglichkeit der Gastgebermannschaft zur Verfügung zu stellen.


Weitere Regeln zum Verhalten auf dem Gelände werden in der Sicherheitseinweisung vor dem Spiel besprochen und sind geltend . bei Fragen können sie dort gestellt werden.